Posts

Es werden Posts vom Januar, 2018 angezeigt.

Futter für die Lebensgeister

Bild
Ja, wenn man ohne frieren einfach spazieren gehen kann. Vögel zwitschern und die Sonne wärmt. Das ein oder andere gibt es immer zu entdecken. Dann ist das bei mir Futter für die Lebensgeister.
Auch im verblühten Zustand eine Schönheit.

Das Flussbett im Sonnenlicht.

Moose und Flechten, eine Welt für sich.


Auch Straßen gibt es zu entdecken in dieser Welt.

Und ein Stück vom Himmel heute.

Ja ist denn schon Frühling?

Bild
Man könnte es fast annehmen. Bei 10 Grad und Sonne fühlt es sich an wie Frühling und auch die ersten Pflanzen sehen das scheinbar so!
Kloster Au vor blauen Himmel

Die ersten Blümchen, ich war sehr erstaunt.

Auch hier ist es schon Frühling

Wie viele Frühlinge hat die Klostermauer wohl schon gesehen?

Und dieser Baum, der hat schon bessere Zeiten gesehen. 


Der Tag geht

Bild
Gerade rechtzeitig hat sich die Sonne noch ein bisschen hinter den Wolken hervorgetraut um einen schönen Abgang zu zeigen. 
Durchblick

oder Ausblick.
 Ob die Amsel sich auch am Sonnenuntergang erfreute kann ich allerdings nicht sagen.


Verträumt

Bild
Draußen regnet es unaufhörlich, gar nicht schön!  Froh darf man sein wenn man einen trockenen, warmen Platz hat.  Ich träume jetzt einfach mal von schöneren Wetter.

Der erste Tag im Jahr

Bild
Der erste Tag im Jahr war auch nicht anders wie die Tage im letzten Jahr, wie auch, ändert sich ja nur eine Ziffer in der Schreibweise. Die Menschen machen daraus nur ein solches Theater. Der Mond war auch nicht besonders beeindruckt, er hat einfach seinen Weg fortgeführt.


Oder auch nicht. Hat er doch ein kleines Tänzchen gewagt?

Mein Stück vom Himmel von heute